News

Headtracker HT300

Driftfreier Immersionsflug und Selbstrückstellung in die Nullposition:

Der HT300 ist ein Headtracker der neusten Generation. Dank modernster Digitaltechnik und hochwertigen Sensoren werden die Kopfbewegungen des Piloten präzise und driftfrei auf die Kamera übertragen. 

Nach der Installation können sämtliche Werte (Servowege, Richtungen, usw.) bequem über die RC-Anlage eingestellt werden. Das System funktioniert nach dem Prinzip „Plug and Play“. Am Headtracker müssen Sie weder Programmierungen noch Einstellungen vornehmen. 

Der HT300 ist für Fernsteuerungen konzipiert, die mit Gebern (Schieberegler oder Schalter) ausbaubar sind. Der Anschluss an die Fernsteuerung erfolgt über Geberanschlüsse. Diese Eingänge werden genutzt um die Horizontal- und die Vertikal-Achse zu steuern. Das Lehrer-Schüler-System bleibt frei für seine normale Verwendung. Da in gewissen Ländern beim FPV-Flug ein Sicherheitspilot vorgeschrieben ist (z.B. Schweiz, Frankreich). 

15.01.2011 15:17 Alter: 9 Jahre